Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet  


Willkommen auf der Internetseite France et International Christian BRETON, herausgegeben von Christian BRETON, SA mit einem Kapital von 200 000 Euro, eingetragen im Handels- und  Gesellschaftsregister von Paris unter der Nummer 387 635 790 RCS, mit Firmensitz in 14, rue Camille Desmoulins 95870 Bezons. Durch den Zugriff auf die Internetseite bestätigen Sie, dass Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet ohne Einschränkungen oder Vorbehalte gelesen, verstanden und akzeptierthaben.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet definieren die Modalitäten des Online-Verkaufs von Produkten durch Christian BRETON an den Kunden, sowie die Rechte und Pflichten, die für die Parteien aus dem Online-Verkauf der über die Seite angebotenen Produkte erwachsen.

Christian BRETON hat jederzeit die Möglichkeit, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet zu aktualisieren.

Geistiges Eigentum

Sämtliche auf der Internetseite bereitgestellten Inhalte, einschließlich aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Audioclips, Datensammlungen und Software sind Eigentum von Christian BRETON und urheberrechtlich geschützt. Weder die Marke noch ihre Inhalte dürfen verwendet, reproduziert, vervielfältigt, kopiert, verkauft, wiederverkauft, zugänglich gemacht, verändert oder auf andere Weise, ganz oder teilweise und egal zu welchem Zweck, genutzt werden, ohne die vorhergehende schriftliche Genehmigung.

Produkt

Die von Christian BRETON zum Verkauf angebotenen Produkte sind diejenigen, die zum Zeitpunkt des Besuchs der Website durch den Kunden auf der Website, im Rahmen des verfügbaren Lagerbestandes, aufgeführt sind. Christian BRETON behält sich das Recht vor, Produkte jederzeit vom Verkauf zurückzuziehen.
Die Informationen, Fotos und grafischen Darstellungen des Kataloges sind Richtwerte und stellen in keiner Weise eine Verpflichtung des Händlers dar. Jede Beschreibung, die fehlerhafte Informationen enthalten könnte, wird schnellstmöglich von der Seite entfernt oder durch korrekte Informationen ersetzt.
Der Vertrieb der Produkte oder Proben erfolgt auf französischem Staatsgebiet sowie auf internationaler Ebene.

Preis

Die Verkaufspreise der Produkte  sind diejenigen, die zum Zeitpunkt der Erfassung der Bestellung gültig sind (ohne Versandkosten). Die Verkaufspreise sind verbindlich und werden in Euro angegeben. Die Verkaufspreise der Produkte können jederzeit durch das Eintreten äußerer Ereignisse geändert werden.

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden zusätzlich zum Produktpreis, gemäß dem Betrag der Bestellung, in Rechnung gestellt. 
Die Versandkosten werden bei der Registrierung der Bestellung durch den Kunden angezeigt.

Bestellungen

Sämtliche über die Website getätigten Bestellungen verpflichten den Käufer, ab der Auftragsannahme durch den Käufer auf der Website. Ab dem Zeitpunkt der Bestellbestätigung akzeptiert der Kunde, in Kenntnis der Sachlage und ohne Vorbehalte, die Preise, Volumen und Mengen der zum Verkauf angebotenen und von ihm bestellten Produkte. Die Produkte sind für den persönlichen Gebrauch des Kunden vorgesehen. Es ist untersagt, die auf der Website erworbenen Produkte weiterzuverkaufen.  

Zahlung

Außer im Fall der Nichtverfügbarkeit des Servers und nach der endgültigen Bestätigung seiner Bestellung kann diese durch den Kunden auf der Seite per Bankkarte (Debitkarte, Visa) bezahlt werden. Auch die Bezahlung per Überweisung ist möglich.

Zahlungen per Scheck werden nicht akzeptiert.

Sobald sich der Kunde für die Online-Zahlung per Bankkarte entscheidet, werden sämtliche seiner angegebenen Daten (Nummer und Ablaufdatum der Karte) sofort über SSL-Verschlüsselung gesichert und auf dem sicheren Zahlungsserver unserer Bank gespeichert, und zwar 24 Stunden am Tag, 7 Tage pro Woche. Diese Informationen sind nur den Servern der Bank bekannt. Den Kunden betreffende Zahlungsangaben werden nicht auf der Seite www.christianbreton.com gespeichert, wodurch jede Möglichkeit von Betrug durch Piraterie ausgeschlossen ist.

Für weiterführende Informationen oder Auskünfte steht dem Kunden der Kundenservice, unter der Nummer +33 (0) 1 34 34 32 32 von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, zur Verfügung.

Christian BRETON behält sich das Recht vor, jedwede Bestellung oder Lieferung abzulehnen, wenn ein Streitfall mit dem Kunden vorliegt, im Fall der Nichtbezahlung oder unvollständigen Zahlung einer vorausgehenden Bestellung durch den Käufer oder im Fall der Kreditkarten-Zahlungsverweigerung durch die Bankinstitute.

Lieferung

Die Produkte werden durch Colissimo Expert, innerhalb einer Frist von maximal 5 Werktagen für das Französische Festland, und durch Colissimo, innerhalb einer Frist von 10 Werktagen für Europa, ausgeliefert. Im Fall einer durch Banküberweisung getätigten Bestellung beginnt diese Frist ab dem Zeitpunkt des tatsächlichen Zahlungseingangs der Bestellung auf dem Bankkonto von Christian BRETON. 
Die Höhe der Versandkosten wird mit einem Pauschalsatz wie folgt berechnet:  

 

Christian BRETON behält sich das Recht vor, diese Angaben jederzeit zu ändern.


Für die nicht auf dieser Seite aufgeführten Länder kann keine Lieferung garantiert werden: Liste der Lieferländer einsehen

Während Ihrer Registrierung auf der Seite
www.christian-breton.fr werden Sie gebeten, das Lieferland aus einer vorgegebenen Liste auszuwählen. Lieferungen werden ausschließlich an feste Adressen versandt. Hotels, Postfächer, Anschriften für postlagernde Sendungen, keine festen Adressen oder Wohnsitze (wie Campingplätze, Wohnwagen, mobile Ferienhäuser etc.) sind daher ausgeschlossen.

Die Lieferung gilt als erfolgt, sobald das Produkt an den Kunden ausgehändigt wurde.
Es obliegt dem Kunden, die gelieferten Waren bei Erhalt zu prüfen und gerechtfertigte Vorbehalte und Reklamationen auszuüben. Sollten die gelieferten Produkte nicht in Art und Qualität den auf dem Lieferschein aufgeführten Spezifikationen entsprechen, muss der Kunde, zur Vermeidung seines Rechtsverlusts, seine Reklamation innerhalb einer Frist von acht (8) Tagen nach Lieferung unserem Kundenservice schriftlich (per Post an: Christian BRETON, 14 rue Camille Desmoulins 95870 Bezons, France) oder per E-Mail (an:
serviceclients@christianbreton.fr) mitteilen.

Eigentumsvorbehalt

Die verkauften Produkte bleiben ausschließliches Eigentum des Verkäufers bis zur vollständigen Zahlung des Produktpreises, inklusive Gebühren und Steuern.

Der das Produkt betreffende Gefahrenübergang an den Kunden erfolgt mit der Übergabe des bestellten Produkts an den Spediteur. Es obliegt somit dem Kunden, auf eigene Kosten für eine ausreichende Versicherung zu sorgen, um jedwede Risiken, insbesondere Beschädigung und Verlust, abzudecken.

Widerrufsrecht

Gemäß den Bestimmungen des Artikels L.121-20 des Verbrauchergesetzbuchs verfügt der Kunde über eine Frist von vierzehn (14) Kalendertagen, um die bestellte Ware auf eigene Kosten zurückzuschicken, wenn diese nicht seinen Vorstellungen entspricht und er seine Bestellung stornieren möchte. Diese Frist beginnt ab dem Lieferdatum der Bestellung.

Die Ware muss ungeöffnet und in ihrer Originalverpackung, zusammen mit dem Lieferschein und der Rechnung, an die folgende Adresse zurückgeschickt werden: 
Christian BRETON, 14 rue Camille Desmoulins 95870 Bezons, France. 

Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden


Jedes Risiko, das mit der Rücksendung der Ware verbunden ist, geht zu Lasten des Käufers.
Sofern die vorgenannten Bedingungen erfüllt wurden, erstattet Christian BRETON dem Kunden die durch ihn beim Kauf der betreffenden Waren gezahlten Beträge in voller Höhe, einschließlich der Kosten für die Rücksendung, innerhalb einer Frist von dreißig (30) Tagen, ab dem Datum, an dem das Widerrufsrecht des Kunden gemäß dem Artikel L.121-20-1 des  Verbrauchergesetzbuchs ausgeübt wurde.

Ihr Konto

Bei der Registrierung auf unserer Internetseite erhält der Kunde eine E-Mail-Adresse oder einen Nutzernamen und ein Passwort für sein Kundenkonto. Es obliegt der Verantwortung des Kunden, sein Konto, seinen Nutzernamen und sein Passwort vertraulich zu behandeln und den Zugriff auf seinen Computer zu kontrollieren. 
Der Kunde haftet somit für sämtliche Aktivitäten, die mit der Nutzung seines Kontos, seines Nutzernamens und Passworts verbunden sind. Der Kunde bestätigt, dass er ausschließlich richtige und wahrheitsgetreue Informationen bereitstellt.

Der vom Kunden gewählte Nutzername und das Passwort sind Identifizierungsdaten, die zum Zugang und zur Nutzung bestimmter Bereiche, Funktionen, Seiten, Inhalte oder Serviceleistungen der Internetseite berechtigen. Sie sind persönlich und nicht an Dritte übertragbar.

Cookies

Cookies sind Dateien, die während Ihres Besuchs einer Internetseite auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Wir verwenden Cookies, um die Navigation auf unserer Internetseite zu erleichtern. Sie können den Cursor unten verwenden, um Ihre Cookie-Einstellung anzupassen. Die Einstellung dieser Parameter kann jedoch einige Funktionen der Internetseite wie weiter unten beschrieben deaktivieren.

Wenn Sie beispielsweise den Cursor auf den ersten Button setzen, werden nur leistungsbezogene Cookies auf Ihrem Computer installiert. Bedenken Sie, dass Sie ohne Cookies nur einen eingeschränkten Zugriff auf die Funktionen unserer Seite haben.

Haftung

Der Verkäufer ist im Online-Verkaufsvorgang lediglich durch eine Mittelsverpflichtung gebunden. Somit kann er nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die aus der Nutzung des Internets wie Datenverlust, Intrusion, Viren, Ausfall des Dienstes oder andere unbeabsichtigte Störungen und Probleme hervorgehen.   

Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet unterliegen dem französischen Recht.
Für alle Rechtsstreitigkeiten, die den vorliegenden Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer betreffen, ist einzig das Handelsgericht Paris zuständig.

Datenschutz

In Anwendung des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 verfügt der Kunde über das Recht auf Zugang und Berichtigung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf im Internet, Stand 15. September 2015